↑ Zurück zu Produktionen

Schlafzimmergäste

Produktion März 2010

Das Theaterstück „Schlafzimmergäste“ von Alan Ayckbourn ist eine fabelhaft chaotische Beziehungskomödie über vier Paare und deren nicht ganz alltägliche Probleme. Die Zuschauer können in drei verschiedenen Schlafzimmern acht lustige und extrem unterschiedliche Charaktere erwarten, wie die total durchgeknallte Heulsuse und ihr eigenartiger Mann der die meiste Zeit seines Lebens in seiner ganz eigenen Welt zu sein scheint.

schlafzimmergaeste

Dazu kommen noch das frisch verliebte Paar sowie ein ans Bett gefesselter Ehemann und seine davon etwas gereizte Frau. Nicht zu vergessen ist das ältere Ehepaar, welches jedoch den Reiz des Zusammenlebens noch längst nicht verloren hat.

 

Artikel in der Jungfrauzeitung:

www.jungfrauzeitung.ch/artikel/101663/

www.jungfrauzeitung.ch/artikel/102115/